Planungen für die Modelleisenbahnanlage

Auf dieser Seite sind die Planungen und Ideen für die Modelleisenbahnanlage aufgeführt.

Fuhrpark

Mein Fuhrpark ist nun auch langsam in die Jahre gekommen, hier müssen einige Modelle ausgetauscht werden.

BR 132 M (Minitrix) > zur Zeit kein Einsatz

Die BR 132 ist die älteste Lok (Baujahr 1992) die 2014 mit einem Maxon-Motor nachgerüstet wurde. Leider sind die Fahreigenschaften nicht mehr so gut, die Lok läuft nicht mehr richtig gleichmäßig.

V 180 / BR 118 (Brawa)

Die 3 vorhanden sechsachsigen Modelle (V 180, V 180 S, BR 118) sind nun schon auch in die Jahre gekommen und fahren immer noch mit den Original-Motoren.Die Fahrzeuge sind in den Kurven realtiv laut und es kommt zu knarzenden Geräuschen. Als Option ist ein Neukauf der BR 118 Modelle der Firma Fleischmann angedacht, wenn es bei den neuen Modellen nicht wieder so viele technische Probleme gibt, wie bei der ersten Charge von 2019.

Zubehör für die Anlagengestaltung

Hier wünsche ich mir noch ein Modell des DDR-Zeitungskisok. Diverse Firmen haben das Modell schon in anderen Spurweiten produziert.

Das Hotel und der Blumenladen (Kibri 7334) sind leider damals schluderhaft aufgebaut worden, weiterhin sind die Innenbeleuchtungen ausgefallen. Hier ist ein Komplettaustausch notwendig.

Beleuchtung

Hier setze ich konsiquent auf die LED-Technologie. 

Innenbeleuchtung der Personenwagen

Bei den Wagen sollen LED-Platinen als dimmbare Variante mit eingebauten Pufferkondensatoren zum Einsatz kommen. Hier sit wieder Eigenbau angesagt, da viele Wagen nicht für die Nachrüstung von Beleuchtung vorgesehen sind. Das Hauptproblem ist nicht die LED-Beleuchtung sondern die Stromzuführung von den Drehgestellen in den Wagen.

Straßenleuchten

Hier gibt es das DDR-Modell RSL1 als Dummys (ohne Beleuchtung). Mal schauen ob ich es schaffe hier SMD-LEDs einzubauen.

Bahnhofsleuchten / Bw-Leuchten

Für die Abstellgruppe suchte ich noch typische Bw-Gittermastlamepen in LED-Technologie. Es hat sich endlich ein Hesteller gefunden, der diese produziert.