Planungen für die Modelleisenbahnanlage

Auf dieser Seite sind die Planungen und Ideen für die Modelleisenbahnanlage aufgeführt.

Anlage 

Die Umbaumaßnahmen sind abgeschlossen.

Elektrik

Hier finden die letzen Umbauten und Anpassungen statt. Wichtig sind hier der Austausch der Isolierbänder (zu alt und kleben nicht mehr richtig) gegen Schrumpfschläuche und der Rückbau nicht mehr vorhandener Kabel. Die Dokumentation wird auch zeitgleich auf Vordermann gebracht, um bei Störungen schnell zu reagieren.

Fuhrpark

Mein Fuhrpark ist nun auch langsam in die Jahre gekommen, hier sollten einige Modelle ausgetauscht werden, aber irgendwie haben sich es die alten Modelle überlegt, sie fahren sehr gut (Grins). Der Kauf von Ersatzteilen (Motoren, Drehgestelle und Schleifer) für die alten Modelle haben eine hohe Priorität.

Leider ist aufgrund der Bauweise der neuen Modelle eine eigene Wartung der Modelle nur mit einem sehr großen Aufwand möglich (Kabel zu den Drehgstellen, sehr enge Lötstellen auf der Platine). Auch der Einsatz von „Billig-Motore“, der Verringerung der angetriebenen Achsen und der Einsatz von „Billig-Kabeln“ zu den Drehgestellen erhöhen die Ausfallhäufigkeiten der Modelle.     

BR 110 / V 100

Die vorhandene BR 110 von Fleischmann hat leider den Geist aufgegeben (Motor defekt). Die Firma Fleischmann will 2023 eine überarbeitete Variante herausbringen. 

BR 132

Die vorhandene BR 132 von Minitrix (mit Maxxon-Motor hat leider den Geist aufgegeben (Motor defekt). Die Firma Hornby (Arnold) will 2023 ein Modell  herausbringen.

E 42 rote Farbgebung (Brawa)

Diese beiden Modelle sind nun auch in die Jahre gekommen, und in punkto sichere Stromabnahme waren diese Modelle noch nie Spitze gewesen. Die beiden Loks gingen wieder zurück, das Fahrverhalten war grauenvoll ! Mal schauen was kommt.

Wunschzettel

Ein Original-Hilfszug der Deutschen Reichsbahn, ein vierteiliger Doppelstockzug mit Steuerabteil (hatte Hornby / Arnold schon 2019 angekündigt) und ein VT 4.12 (Prototyp 1) stehen noch auf meinem Wunschzettel. Mal schauen, ob sich die Hersteller durchringen können. Auch eine BR 110 / V 100 mit einem ordentlichen Motor steht auf meinem Wunschzettel.

Beleuchtung

Hier setze ich konsequent auf die LED-Technologie. 

Straßenlampen / Bahnhofslampen

Die restlichen Straßenlampen mit Glühbirnentechnik werden noch ersetzt, sobald diese als Modelle verfügbar sind.

Innenbeleuchtung der Personenwagen

Alle vorhandenen Personenwagen werden komplett mit einer LED-Innenbeleuchtung und einem LED- Zugschluss ausgerüstet.