Umbau der REKO-Wagen (Arnold)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Materialien werden benötigt
  •  
  • 4 x SMD LEDs 0603 (rot)
  • 1 Metallschichtwiderstand 22 kOhm 1/2 Watt
  • Decoderlitze
  • 4 x Achsschleifer für 2 Wagen (2 pro Wagen)
  • 6 x LED-Innenbeleuchtungsplatine (1 pro Wagen)
  • Uhrmacherschraubendreher (für die Achsen), Lötkolben, Lötzinn, Lötfett
  • Akkubohrer, Bohrer 1 mm, Bohrer 3 mm
  • Sekundenkleber GEL
  • Schrumpfschlauch
  • Isolierband

 

 

Folgender Umbau ist vorgesehen
 
Einbau einer LED-Innenbeleuchtung in 7 Wagen
Einbau eines LED-Zugschluss für 2 Wagen
Farbliche Behandlung der Inneneinrichtung und Einsetzen von Reisenden

 

 
 
Nachdem ich das Gehäuse abgebaut hatte, habe ich bei den originalen Dreiachsern, die mittlere Achse entfernt, da es zu Entgleisungen bei mir kam.
Ich habe bei den Wagen 2 Löcher (2 mm) gebohrt, diese dienen zum Durchfädeln der Kabel in den Innenraum zur Beleuchtungsplatine.

 

 

Umbauanleitung
Hier das fertige Ergebnis.

 

Wichtiger Hinweis:

 

 
Für eventuelle Schäden bei Ihnen bin ich nicht verantwortlich ! Die angegebenen Werte der Bauelemente beziehen sich auf eine maximale Fahrspannung von 12 Volt im Analogbetrieb mit eingesetzten elektronischen Fahrreglern.

 

gallery/reko-01
 
 
An dem Achsschleifer (mit 2 Schleifern pro Seite) habe ich eine Seite abgetrennt und dann Decoderlitze angelötet.
Danach wird der Untergrund mit einer Feile bzw. einem scharfen Schraubenzieher geglättet, damit eine ebene Fläche entsteht (viel Geduld mitbringen).
Die vorbereiteten Achsschleifer werden dann mit Sekundenkleber-Gel an der Wagenunterseite befestigt.
Habe dem Klebstoff 48 Stunden gegeben um auszuhärten, bis jetzt ist noch nichts abgegangen.

 

 

Hier die Ansichten der eingebauten Achsschleifer.

 

gallery/in arbeit 950 neu